Waldpädagogik wieder möglich!

Seit dem 29.5.2020 ist eine Belegung des Waldschulheims wieder möglich. 

Für die Waldpädagogik bestehen aktuell vier Angebote:

  1.  Mehrtägiger Aufenthalt für eine Schulklasse/Jahrgangsstufe nach den Regelungen der Schule als "unterrichtliche Veranstaltung".
  2.  Mehrtägige Veranstaltung am Waldschulheim, aber mit Übernachtung zuhause.
  3.  Eintägige Ausflüge ans Waldschulheim mit der Möglichkeit der Mittagsverpflegung im Haus oder mit Waldvesper.
  4. Waldpädagogische Veranstaltung in Schulnähe in Absprache mit dem örtlichen Revierleiter und mithilfe der Waldbox (Waldpädagogikanhänger).

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage,

Ihr WSH-Team.

Das Waldschulheim Indelhausen

Das Waldschulheim Indelhausen ist eine waldpädagogische Bildungseinrichtung des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg. Im Jahre 1977 wurde es von der damaligen Landesforstverwaltung als zweites von mittlerweile vier derartigen Schullandheimen eingeweiht.  

Die ehemalige Dorfschule dient jährlich über 1.000 Schülern und Lehrern als außerschulischer Lernort zum Thema Wald und Natur. In der Regel dauern die Aufenthalte zwölf Tage. Dabei wird eine abwechslungsreiche Mischung aus einfachen Waldarbeiten, waldpädagogischen Programmpunkten und Ausflügen sowie Spiel, Spaß und Sport geboten. Das Waldschulheim verfügt dazu über eine Gymnastikhalle, ein Volleyballfeld, zwei Außentischtennisplatten und zwei Kletterwände. 

Die Gestaltung der Freizeit und des Wochenendes liegt in den Händen der Begleitpersonen. 
Das Angebot der praxisbezogenen 
Waldschulheimaufenthalte richtet sich vornehmlich an die Jahrgangsstufen 7 bis 9 aller Schularten. Die Bereitschaft, im Wald selbst aktiv mitzuarbeiten, wird dabei mit sehr günstigen Aufenthaltskosten honoriert.

Nach langer Zeit mit vielen erfolgreichen Waldschulheimaufenthalten bekamen wir immer öfter Anfragen nach Aufenthalten für jüngere Jahrgangsstufen. Daher gibt es seit Mitte der 90-er Jahre auch das Konzept der Walderlebnistage. Durch eine verkürzte Aufenthaltszeit ohne Mitarbeit im Wald, dafür aber ein auf die Schulklasse angepasstes Programm, bieten wir den Kindern die Möglichkeit, den Wald auf viele neue Wege zu erleben und zu entdecken.

Das Waldschulheim ist Informationszentrum des Biosphärengebiets Schwäbische Alb und seit 2012 Biosphärenpartner. Es ist nach Servicequalität Deutschland zertifiziert (Stufe 1). Zudem war es Teil des Projektes der UN-Weltdekade 2008/09 Bildung für Nachhaltige Entwicklung. 2009 hat das Waldschullandheim erfolgreich an der Aktion Klima! des Vereins BildungsCent teilgenommen.

 

 

Waldschulheimfilm

Einen ersten Einblick, wie ein Waldschulheimaufenthalt aussieht, vermittelt der folgende Film

Adresse / Kontakt

Waldschulheim Indelhausen
Eichbühl 1
72534 Hayingen-Indelhausen
Telefon: 0 73 86 / 7 12